Kategorien
BauBlog

Der Bauplatz aus einer anderen Perspektive

Jeder Bauherr macht fleissig Fotos während der Bauphase seines Eigenheims. Egal ob das Haus durch einen Generalunternehmer oder in Eingenleistung gebaut wird. Schließlich will man ja den Freunden oder die Familie, welche nicht in der nähe Leben, auch an den Veränderungen teilhaben lassen. Letztendlich macht man die Fotos während der Bauzeit des Hauses doch aber für sich selbst. Einge nutzen die Baufotos es für das private Fotoalbum oder zur Dokumentation für spätere Wartungs- und Reparaturarbeiten. Wo sind noch mal die Stromleitungen verlegt? Wo entlang verläuft die Abwasserleitung zum Kanal? Dies sind nur beispielhafte Szenarien wozu tausende Fotos während der Bauphase von allen möglichen Winkel des Hauses gemacht werden. Doch nicht jeder Blickwinkel ist dem Bauherren zugänglich. Fotos aus der Vogelperspektive sind solche Blickwinkel, welche einem Bauherren nicht so einfach möglich sind.

Der Hausbau aus der Vogelperspektive

Luftbildaufnahmen über und oder seitlich vom Haus geben ganz besondere Einblicke während und nach der Bauphase. Wohnhäuser sind immer individuelle Bauwerke und spiegeln die wohlfühlatmosphäre der Bauherren durch Form und Farben. Durch Bilder vom Wohnhaus aus der Luft gelingen spannende und eindrucksvolle Einblicke aus einer anderen Perspektive.