Dachausbau – Kosten und Nutzen im Vergleich

Viele Menschen überlegen sich angesichts der niederen Zinsen die Anschaffung eines neuen Eigenheims. Jene Menschen, die bereits im Besitz eines Eigenheims sind, überlegen sich die Aufstockung in Form eines Dachausbaus. Ein Eigenheim bedeutet Freiheit und Schaffung von Lebensraum. Wenn zusätzlich ein Garten eingeplant ist, lässt sich der zusätzlich gewonnene Freiraum für die Freizeitgestaltung nutzen. Viele Menschen entdecken dabei ihre kreative Phase und gestalten den Garten nach freiem Willen. Ob nun ein Swimming Pool im Garten stehen soll oder der Platz nur ausreichend für einen Jacuzzi ist, bleibt einem selbst überlassen. Vom Dachausbau gesehen, bietet sich jedenfalls eine schöne Aussicht an. Der Dachausbau bietet Ihnen einen bislang nicht genutzten Wohnraum. Dieser Wohnraum kann ebenso wie der Garten nach individuellen Vorstellungen genutzt werden. Entweder Sie bauen einen Freizeitraum hinein und fördern ein lang ersehntes Hobby oder der zusätzlich gewonnene Raum kann auch vermietet werden. Die Gestaltung ist nach persönlichen Vorstellungen vorzunehmen und keinen Regeln auferlegen. Sehr häufig findet man auch beim Entrümpeln vor dem Umbau zahlreiche Schätze.

Planung wichtiger als Umsetzung

Ohne eine gute Planung lässt sich der Dachausbau nicht in die Tat umsetzen. In der Planungsphase ist auch abzuklären, ob der Ausbau überhaupt aus technischen und rechtlichen Aspekten möglich ist. Oft sind regionale Vorschriften ein Grund, den Dachausbau nicht wie gewünscht durchzubringen. Vielleicht liegt der gesetzliche Tatbestand aber auch zu ihren Gunsten und beispielsweise lassen sich zwei Stöcke anordnen. Ein KO-Kriterium beim Ausbau ist häufig die mangelnde Stehhöhe. Sie stehen mitunter auch vor der Entscheidung, ob es besser ist, zwei übereinander liegende Räume in der gesetzlichen Mindesthöhe oder einen sehr hohen Raum zu planen. Das wird von der gewünschten Nutzung des Dachausbaus abhängen.

Achten Sie auf die Dämmung des Daches

Ein weiterer Schritt bei der Planung des Dachausbaus ist die Dämmung. Es hat einen wesentlichen Einfluss auf ihre Heizkosten. Die gesetzlichen Vorschriften werden in diesem Zusammenhang immer strenger, sodass der Dämmung ein wichtiger Planungsschritt vorausgehen sollte. Wie Sie das Dach abdecken, spielt ebenso eine wichtige Rolle. Unter jedem Dachziegel ist an die Dämmung zu denken. Das Unterdach besitzt nämlich eine zweite wasserableitende Schicht, die zum Schutz des Innenraums dient.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.