Kategorien
Do It Yourself

Kleingartendach selber reparieren – Streichen oder kleben

Ein schönes Gartenhaus

Zu einem schönen Gartenhaus gehören nicht nur schöne Wände, sondern auch ein gutes Dach. Aber gerade das Dach des Gartenhauses wird oft sehr stiefmütterlich behandelt. Dabei hat das Kleingartendach eine wichtige Funktion zu erfüllen. Es muss dicht sein und das Häuschen vor Feuchtigkeit schützen. Ein weiterer Punkt ist die Tatsache, dass das Dach des Gartenhauses sehr häufig im Blickfeld liegt. Schon allein deshalb sollten sich Gartenbesitzer darüber Gedanken machen, wie sie ihr Dach gestalten möchten.

Das Dach des Gartenhauses reparieren

Das Dach des Gartenhauses sollte regelmäßig auf Schäden überprüft werden. Spätestens dann, wenn Wasser in die Laube eindringt, ist es Zeit zum Handeln. Nicht immer muss dabei das ganze Dach ausgewechselt werden. Wenn nur wenig Wasser eindringt, kann es durchaus sein, dass sich die Dachpappe verschoben hat oder eine Bitumenbahn neu verklebt werden muss. Es macht wenig Sinn, Reparaturen zu planen, ohne das Dach einer ausgiebigen Visite unterzogen zu haben.

Kategorien
Versorgung

Gas beim Häuserbau

Entscheidet man sich für den Häuserbau, so muss man sicher auch immer für eine entsprechende Heizungsanlage entscheiden. Als Bauherr hat man da viele verschiedene Möglichkeiten: Öl, Pellet, Wärmespeicher oder eben die klassische Gasheizung.

Der Gasanschluss

Der Vorteil einer Gasheizung besteht darin, dass man im Gegensatz zu anderen Heizungsanlagen keinen Lagerraum für den Brennstoff benötigt. Allerdings gibt es auch beim Gasanschluss einige Dinge zu beachten.

Die Verlegung eines Gasanschlusses ist selbstverständlich nicht kostenlos. Als Bauherr sollte man sich über die möglichen Kosten im Klaren sein, denn man ist für diese verantwortlich. Baut man auf einem bisher unerschlossenen Grundstück, müssen die entsprechenden (GAS-)Leitungen verlegt werden. Dies geschieht im Rahmen der sog. Erschließungskosten. Hier empfiehlt sich bei Abschluss des folgenden Gasvertrages parallel auch Verträge für Strom, Wasser oder Telefon abzuschließen, da man so alles gleichzeitig verlegen kann. Baut man allerdings in einem Neubaugebiet, sind meist schon Leitungen vorhanden und man muss nur noch den Hausanschluss finanzieren.