Esszimmer planen – die Zimmerplanung beim Hausbau

Bei der Planung des zukünftigen Hauses gibt es viele Räume, die berücksichtigt werden wollen. Die Kinderzimmer und das Schlafzimmer, die Bäder, eine Kammer und natürlich die Küche stehen meist im Fokus. Aber wie sieht es eigentlich mit dem Esszimmer aus? Hier hat jeder unterschiedliche Ansprüche. Es gibt Menschen, die essen lieber in der Küche und verbinden daher Esszimmer und Küche miteinander. Es gibt aber auch Menschen, die sitzen gerne in seinem separaten Raum um den Designer-Esstisch und genießen hier ihr Essen.

Raumplanung – das ist zu beachten

Wie groß muss ein Esszimmer sein? In vielen Fällen grenzt das Esszimmer direkt an die Küche oder auch an das Wohnzimmer. Es handelt sich um einen Raum, der für Geselligkeit steht. Das heißt, hier kommen oft auch mehrere Menschen am Tisch zusammen. Daher sollte das Esszimmer nicht mit zu geringen Maßen geplant werden. Inzwischen gibt es sehr vielseitige Möbelstücke, die es möglich machen, bei Bedarf mehr Platz zu schaffen, wie ein ausziehbarer Esstisch. Dennoch braucht es auch dann noch ausreichend Raum, damit jeder bequem um den Tisch sitzen kann. Das Esszimmer sollte von der Größe her daher so geplant sein, dass auch eine größere Anzahl an Gästen einen Platz am Tisch finden kann.

Aufbewahrungsmöglichkeiten einplanen

Ebenfalls wichtig bei der Planung ist die Frage, wie es mit Aufbewahrungsmöglichkeiten aussieht. Oft wird in einem Esszimmer auch gerne ein Schrank untergebracht, in dem Geschirr und Besteck sowie Gläser einen Platz finden. Hierfür braucht es Platz und auch einige Wände. Wenn das Esszimmer also zu einer oder zu zwei Seiten offen ist – beispielsweise in die Küche und in das Wohnzimmer – braucht es mindestens eine Wand, an der etwas aufgestellt werden kann. Hier sind auch Schrägen zu bedenken. Dachschrägen können dafür sorgen, dass die Schränke nicht passen.

Natürlich ist bei der Planung eines Esszimmers auch noch mehr zu berücksichtigen. Wie soll der Boden aussehen? Gut ist es, wenn sich dieser einfach reinigen lässt, da gerade im Esszimmer auch Flüssigkeiten oder Lebensmittel auf dem Boden landen können. Zudem sollte natürliches Licht über Fenster hineinfallen und noch etwas Raum für die Dekoration eingeplant werden, damit eine angenehme Stimmung entsteht.