Kategorien
BauBlog Raumgestaltung

Esszimmer planen – die Zimmerplanung beim Hausbau

Bei der Planung des zukünftigen Hauses gibt es viele Räume, die berücksichtigt werden wollen. Die Kinderzimmer und das Schlafzimmer, die Bäder, eine Kammer und natürlich die Küche stehen meist im Fokus. Aber wie sieht es eigentlich mit dem Esszimmer aus? Hier hat jeder unterschiedliche Ansprüche. Es gibt Menschen, die essen lieber in der Küche und verbinden daher Esszimmer und Küche miteinander. Es gibt aber auch Menschen, die sitzen gerne in seinem separaten Raum um den Designer-Esstisch und genießen hier ihr Essen.

Kategorien
Raumgestaltung

Besondere Räume im Haus

Jeder Mensch träumt mal davon, ein eigenes Haus zu besitzen. Manche Leute haben besondere Vorstellungen, wie sie ihr Haus einrichten würden und wünschen sich einen Raum, in dem sie eins ihrer Hobbys ausleben können.

Man möchte aber auch Räume haben, die einfach schön wirken und gut eingerichtet sind. Das fängt bereits bei der Struktur und Größe des Raumes an.

Zum Beispiel macht ein fugenloses Bad das Badezimmer deutlich attraktiver und lässt es luxuriöser wirken.

Kategorien
BauBlog Raumgestaltung

So richtet man sein Haus ein

Ein Haus einzurichten ist ein enormes Projekt. Es ist wichtig, dass man genau weiß wie man vorgeht. Ein uneinheitliches Design und der Kauf von Möbeln, die für die Einrichtung irrelevant sind, schaffen im Haus eine unangenehme Atmosphäre. Geht man ohne Plan vor, kauft man sich zu viele Möbel und Einrichtungsgegenstände, welche das Haus überfüllen. Es ist nachvollziehbar, dass man sich im eigenen Haus nicht mehr wohlfühlen kann.

Der Plan sollte für alle Zimmer gelten. Dazu kommen Küche, Bad, Wohnzimmer, Schlafzimmer und Fenster. Für das Wohnzimmer gilt ein Design, welches auf das Zentrum und die Fenster abgestimmt sein muss. Weiterhin kommt dazu ein Plissee, sofern draußen heiße Temperaturen vorherrschen.

Kategorien
BauBlog Innenausbau Raumgestaltung

Schallabsorber gegen Lärm

Steigende Lärmbelästigung als Problemfall

Der Stadtverkehr wird zwar stetig eingedämmt, dennoch gibt es eine steigende Lärmbelästigung. Man darf nicht vergessen, dass gerade im Umgang mit dem starken Zuzug in viele Städte Deutschland auch die Lärmbelästigung steigen wird. Es ist zwingend vorgesehen, denn in Summe muss man hier auch realistisch sehen, dass zum Beispiel die Menschen sich fortbewegen müssen oder abends auf der Straße spazieren. All dies sind Faktoren, die letztlich Lärm produzieren. Ebenso kann eine stärkere Lärmbelästigung aufgrund der erhöhten Frequenz von jungen Leuten beobachtet werden. In diesem Zusammenhang kommt der Lärm eben nicht von außen, sondern entsteht im Inneren eines Hauses. Die Gründe sind dafür sehr unterschiedlich.

Kategorien
Raumgestaltung

Haus einrichten – so geht es

Wenn es darum geht ein neues Haus einzurichten, so ist es von entscheidender Bedeutung, dass man einen genauen Plan davon hat. Wer sein Haus ohne Plan einrichtet, der kauft zu viele Möbel ein, die er nicht braucht und gibt nebenbei noch sehr viel Geld aus. Dies muss nicht sein. Gerade wenn man eine Familie hat, geht es darum so viel wie möglich zu sparen. Mit einem richtigen Plan, den man sich im Vorfeld anfertigt, kann man bis zu 30 Prozent beim Einkauf von neuen Möbeln sparen.

Wie richtet man die Räume ein?

Bis auf das Bad sollten alle Räume einen einheitlichen Einrichtungsstil besitzen. Darüber hinaus darf man nicht vergessen, dass nur so ein angenehmes Ambiente geschaffen werden kann. Viele Menschen machen den Fehler und richten jedes Zimmer unterschiedlich ein. Die Folge ist, dass man sich schnell sehr unwohl fühlt und somit weniger Zeit zuhause verbringen will. Damit es nicht soweit kommt, sollte man sich mit seinem Partner auf einen gemeinsamen Stil einigen.

Im Wohnzimmer ist es besonders vorteilhaft, wenn man Holzmöbel hinstellt. Diese versprühen einen besonderen und warmen Charme, womit man sich dort gerne länger aufhalten möchte.